Infobriefe / Dokumentationen

 

Dieser Infobrief wird gemeinsam vom Niedersächsischen Kultusministerium und der Niedersächsischen Auslandsagentur herausgegeben. Der Infobrief weist auf gemeinsame Projekte hin und gibt aktuelle Informationen über wichtige Neuerungen innerhalb der internationalen Förderprogramme.

Folgene Infobriefe stehen Ihnen hier zur Auswahl:

 
   



Vorbereitungsreise Wroclaw Dezember 2006:

Vom 7. bis 9. Dezember 2006 fand die Vorbereitungsreise für zukünftige Auslandsmobilitäten nach Wroclaw / Breslau in der Region Dolnoslaskie / Niederschlesien in Polen statt. An dieser Informationsfahrt nahmen sowohl Vertreter und Vertreterinnen der Handwerkskammer Braunschweig, einiger niedersächsischer Berufsschulen der Bereiche Landwirtschaft, Elektrotechnik sowie Sozial- und Gesundheitswesen wie auch der DEULA Hildesheim teil. Organisiert wurde die Vorbereitungsreise von der Niedersächsischen Auslandsagentur in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium auf Einladung des niederschlesischen Kuratoriums.

Während der 2 Tage konnten die TeilnehmerInnen sowohl ein Technikzentrum in Breslau wie ein landwirtschaftliches Institut in der Nähe besichtigen und mit verschiedenen niederschlesischen Schulen Kontakt aufnehmen und sich kennen lernen.




 

 

 

Niedersächsisches Kultusministerium:

Dokumentation über das Auslandspraktikum von 26 Auszubildenden in Andalusien.

PDF Datei 2,0 MB

 

Videostream: Fernsehauftritt bei JobTV24

JobTV24 heißt ein neuer Spartensender in Berlin, der Themen wie Arbeitspolitik, Studium und Karriereförderung anbietet. JobTV24 hat einen 10 Minuten Trailer ausgestrahlt, in dem die Arbeit der Niedersächsische Auslandsagentur bei InWEnt von Herrn Dr. Michael Eichler und Frau Constance Adlung vorgestellt wird.



Video anschauen
(Laufzeit 10 min.)




3. Deutsch-Polnisches Berufsbildungssymposium in der Handwerkskammer Braunschweig

20.-21.04.2006 fand in den Räumlichkeiten der Handwerkskammer Braunschweig das mittlerweile dritte Berufsbildungssymposium mit Vertretern aus Niedersachsen, Großpolen, Niederschlesien und der Steiermark statt. Ausrichter waren das Niedersächsische Kultusministerium, das Regionale Zentrum Niedersachsen der InWEnt und die Handwerkskammer Braunschweig. Im Niedersächsischen Kultusministerium wird zur Zeit die Dokumentation des Symposiums erstellt, die in kürze auch auf der Internetseite der Niedersächsischen Auslandsagentur eingestellt wird. Vorab präsentieren wir einige Blitzlichter von der Veranstaltung.




 

 



Deutsch-Französische Partnerbörse der Beruflichen Bildung in Brüssel

Am 6. und 7. Juli 2005 trafen sich in der Niedersächsischen Landesvertretung in Brüssel 20 Vertreterinnen und Vertreter von Berufsbildenden Einrichtungen aus Niedersachsen und deren französischen Partnerregion Haute Normandie.

Die Partnerbörse wurde auf niedersächsischer Seite vom Niedersächsischen Kultusministerium und der Niedersächsischen Auslandsagentur initiiert, vorbereitet und durchgeführt. Auf der französischen Seite zeichnete die Region Haute Normandie verantwortlich.

Ziel war es, gemeinsame Kooperationen und Austauschprojekte in verschiedenen Fachbereichen wie Gastronomie, Spedition und Logistik, Kfz, Metallhandwerk und Elektrotechnik vorzubereiten.

Unter anderem wurden gemeinsame Ideen wie die Erstellung von virtuellen Unternehmen, Aufbau von Internetportalen und deutsch-französischen Sprachkursen entwickelt. Beide Länder unterstützen diese Vorhaben und planen mit dem erfolgreichen Vernetzungsergebnis der Partnerbörse nun die Gestaltung neuer Mobilitätsprojekte für 2006.

Simone Israel, 22.07.2005

Fotos: Dr. Michael Eichler, Simone Israel    




 

 

 

Fotodokumentation Kirchentag Hannover

Der Kirchentag fand vom 26. Mai bis 27. Mai 2005 in Hannover statt.

Fotos: Dr. Michael Eichler, Simone Israel    




 

 

 

Dokumentation Fachgespräch 'Internationalisierung der Berufsbildung' im Leibnizhaus  

1.

Deckblatt

(Pdf-Datei 180 kb)
2. Vorwort
Dr. Klaus Brandt, Niedersächsisches Kultusministerium
(Pdf-Datei 13 kb)
3. Tagesordnung (Pdf-Datei 180 kb)
4. Teilnehmerliste (Pdf-Datei 49 kb)
5. Niedersächsische Auslandsagentur und Planungen zur neuen Struktur der europäischen Förderprogramme.
Dr. Michael Eichler
(Pdf-Datei 600 kb)
6.

Qualifizierung durch Auslandspraktika.
Studie des FBH, Katja Berner

(Pdf-Datei 160 kb)
7.

Mobilitätsprojekte in den niedersächsischen berufsbildenden Schulen.
Werner Ritter, Niedersächsisches Kultusministerium

(Pdf-Datei 16 kb)
8. Mobilitätsprojekte des Niedersächsischen Kultusministeriums.
Barbara Paulmann, Niedersächsisches Kultusministerium
(Pdf-Datei 105 kb)
9. Auslandspraktikum von Steinmetzlehrlingen in Carrara.
Fotodokumentation, Sandra Jutsch
(Pdf-Datei 5,9 mb)
10 Bildungsexport
Wolfgang Toboldt, Niedersächsisches Kultusministerium
(Pdf-Datei 21 kb)
11. Bildungsexport - Eurocoach
Hans Hoffmann, Bildungsvereinigung Arbeit und Leben
(Pdf-Datei 24 kb)
12. Ergebnisse der Arbeitsgruppen 1-3 (Pdf-Datei 117 kb)

 



Seite drucken